!

Folge - Umbau 7390 / + baugleiche mit U.FL Anschluss

Sie müssen die internen Antennen, sowie die Hauptplatine entnehmen.

Sie sollten die  abgebildete Führungsnut der original Antenne mit einem Teppichmesser oder breitem  Cutter vor den Markierungs - Bohrarbeiten kurzen, damit die neue Buchse Platz hat. Drehen Sie die Sicht auf die Schnittstellen Seite der Unterschale. Der Umbau erfolgt an den im Bild markierten Stellen.

  

Bild: Bohrungen

Markieren Sie bitte: ca. 5 mm bis Mitte -Loch zum inneren Gehäuse-Rand, und von der Oberkante bis- Mitte -Loch ca. 6 mm. Der Sechskant der neuen Buchse muss mit einer flachen Seite seitlich innen dicht am Gehäuse anliegen! Setzen Sie nun von außen eine Vor- Bohrung von 3 mm. 

Arbeiten Sie gewissenhaft, denn in diesem Bereich sitzt der Bolzen für die Schraubverbindung der Ober und Unterschale, und dieser muss beim schließen der Box noch an dem neuen Pigtail vorbei!

Kontrollieren Sie obige Maßangaben ob diese bei Ihrer Box zutreffend sind!

Nach dem Anzeichnen des Bohrpunktes immer mit 3 mm vor-bohren

Bild Bohrung 6,3 mm

Hier ist nun die Endbohrung. Beachten Sie bitte, dass der Bohrer langsam in den Kunststoff eintaucht. (niedrigste Geschwindigkeit wählen) Keinesfalls größer als 6,3 mm bohren, die neue Buchse soll stramm eingepasst werden!

Bild: Buchse in die Bohrung

Nun die neue Buchse in die Endbohrung einfügen.

Folge: Pigtail mit Zahnscheibe  einführen, eine weitere Zahnscheibe, dann mit der Mutter fest anziehen. Ggf.. innen mit einer kleinen Spitzzange gegen halten, bis die innere Sperrscheibe greift! Unsere Sonder-Pigtail haben einen kurzen Korpus mit langen Antennengewinde (11 mm) 

Die Platine ist unbedingt bei diesem Arbeitsschritt zu entnehmen!

Bild: beide Buchsen sind eingesetzt

rechts - Pigtail 25 cm

Links - Pigtail 15 cm

 

Ansicht-umgebaute 7390 externe Antennenbuchsen

Diesen Umbau sollten Sie vornehmen, wenn Sie auf eine stabile Befestigung von Antennen oder Verlängerungen Wert legen.

Die Herstellergarantie geht jedoch verloren

Bild: kompl. Box 7390/xx

Beachten Sie bitte, dass die Boxen mit MIMO Technik arbeiten. Immer gleichwertige Antennen einsetzen, da diese nur gemeinsam in der jeweiligen Frequenz arbeiten. Oft besteht der Irrglaube, dass eine Antenne sendet und die andere empfängt.

Umbausatz S0 seitlicher Ausgang Typ1

In der Abb. sehen Sie die vorhandenen Durchgänge/Lüftungsschlitze der Box. Pigtail sind hier linksseitig/ausgehend abgebildet.

Für den Bausatz wählen Sie bitte den linken Ausgang der Pigtail!  Für einen Entlastungsschutz nur die beiliegende Zugentlastung verwenden! (siehe Bild/Anleitung unten) Keine Knoten in das Pigtail bringen! U.FL bitte wie beschrieben vorsichtig eindrücken!

 

Zugsicherung / Fädelvorschlag Box Typ1 - U.FL vorsichtig unter leichtem Druck in die kleinen Löcher einfädeln, und ebenso vorsichtig anziehen! In die Lüftungsschlitze mit einfügen! Zum anziehen nie die U.FL Buchse unter Zug setzen!

Umbau Typ1 7390/xx oder baugleiche mit S0 Bausatz

wie in der Abb. bitte die spezial -  Zugentlastung in die Lüftungsschlitze linksseitig einlegen und nach unten drücken. (das große Loch mit Kantenschutz nach außen zeigend)

Infobild 7390/2

Die Kabel sollten wie in der Abbildung liegen, damit sie nicht von der Oberschale eingeklemmt werden!

Umbau Typ2 7390 oder baugleiche vorderer Ausgang

Einbauvorschlag: 1. wie in der Abb. bitte die spezial - Zugentlastung in den Pigtail (mit großem Loch) einfädeln. 2. den U.FL Stecker mit der schmalen Seite durch das zweite Loch/Lüftung führen. 3. Zugsicherung mit den kleinen Löcher in den vorderen Lüftungsschlitz führen, und das Pigtailkabel wie abgebildet in die kleinen Löcher Einschleifen. (Bild) Auf Kabelüberstand bis zur Platinen-Buchse achten! Legen Sie das innere Kabel wie in der Abbildung, damit es nicht von der Oberschale (Power LED Lichtleiter) eingeklemmt wird.  Arbeiten Sie bitte mit Überlegung und Vorsicht, die Pigtail und U.FL sind sehr empfindlich. Nie am U.FL Stecker das Pigtail ziehen!

Fädelvorschlag Typ2 7390

Abb. Kabelentlastung vorne/unten, wie vor beschrieben.

 

Umbausatz S0 vorderer Ausgang Typ2 7390 oder baugleiche

In der Abb. sehen Sie die vorhandenen linken Durchgänge/Lüftungsschlitze der Box 7390/2. Pigtail sind hier vorderseitig ausgehend abgebildet. 7390 Typ 2 hat keine seitlichen Lüftungsschlitze!

Für diesen Bausatz wählen Sie bitte den linken Ausgang der Unterschale! Für einen Entlastungsschutz nur die beiliegende Zugentlastung verwenden! (siehe Bild/Anleitung)  Keine Knoten in das Pigtail bringen!

Infobild - Gerätebuchse-Buchse HR SCS

einige Wlan-Boxen haben keine U.FL-IPX - Anschlüsse auf der Platine, sondern wie in der Abb. nur eine oder zwei trichterförmige Receptacle Switch  Hier können Sie keinen Umbau vornehmen !! Z.B.Box 7360/7330/7490
pin

Infobild U.FL - IPX

Hier sehen Sie einen U.FL Anschluss auf der Platine. Dieser dient zur Aufnahme des Pigtail. (Stift) / Umbau möglich.

Stift mittig (männlich)

Fritzbox 7490 Vers. F/H - (E -teilweise) und baugleiche

U.FL - Punkte

linkes weißes (im original) Kabel= 2,4 GHz

rechtes schwarzes (im original) Kabel= 5 GHz

oben links: sind nach dem öffnen die Platinenantennen für 2,4 + 5 GHz sichtbar.

Auf der Abb. eine Box nach dem Umbau

Fritzbox 7490

4 Stck Torx T8 öffnen. /dann, s.Pfeil : 2 Rastnasen leicht nach innen drücken. Die Box ist nun leicht zu öffnen. Ziehen Sie unter leichten Drehbewegungen die U.FL ab, und entnehmen Sie die Platinenantenne.

 

Pigtail-7490 - Einbau-Vorschlag

Zugentlastung und Pigtail nach Einbau, unten vorne.

Sie können auch die Boden-Lüftungsschlitze verwenden.  Wie bereits unter 7390 S0 beschrieben, führen Sie die neuen Pigtail durch die vorderen (unten) Lüftungsschlitze ein, und sichern diese gegen Zug. (Entlastung beiliegend)

 

Umbau 7490 feste Antennen

hinten 2,4 GHz/ vorne 5 GHZ mit kurzem Pigtail

Empfehlung: linksseitig neben der USB-Buchse hintere Bohrung ab USB-Buchse ca. 3 cm/ vordere Bohrung  ca 2-3 cm ab je außen USB- Buchse. Durchmesser 6,3 mm. Ab Oberkante mittig-Bohrung ca 11 mm. ( Deckel und Platine beachten!)

Unbedingt diese Maßangaben bei Ihrer Box vor dem Umbau prüfen!!

Bei 7490 Typ mit nur einem IPEX/U.FL Anschluss on Board, sowie einer kleinen Klebeantenne linksseitig,  handelt es sich um die Antenne 5 GHz, welche mit nur einem Pigtail nach außen verlegt wird.= nur 1 Bohrung!